Sommerrollen mit Erdnuss-Dip

Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte – besonders im Sommer, aber auch im Winter!

Sommerrollen sind unfassbar schnell gemacht und man braucht nur wenig Zutaten.

Ich habe sie mit einer hausgemachten Erdnusssauce und Gomasio (gerösteter Sesam mit Salz und optional: Nori-Algen) serviert.

Das war tatsächlich erst das zweite Mal, dass ich Sommerrollen gemacht habe und ich bin wieder absolut begeistert und vor allem überrascht, wie schnell und einfach sie gemacht sind.

Für die Füllungen habe ich dieses Mal verwendet: Romanasalat, geräucherten Tofu, Karotten,Gurke, Rotkohl und rote Paprika.

Das letzte Mal habe ich auch Sprossen und Reisnudeln verwendet – da kann man so vieles, verschiedenes ausprobieren!

Sommerrollen mit Erdnuss-Dip

Ein schnelles, gesundes Gericht, das zu jeder Jahreszeit schmeckt!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat, Vorspeise
Land & Region Asien
Portionen 1

Zutaten
  

  • 4-5 Reispapiere rund
  • 1 Karotte
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/3 Gurke
  • ein paar Salatblätter
  • ~ 200 g Rotkohl
  • ~ 150 g geräucherter Tofu

Erdnusssoße

  • 1 EL Erdnussbutter 100% Erdnüsse
  • 1 TL Ahornsirup oder anderer
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 2 TL Sojasauce
  • etwas warmes Wasser

Anleitungen
 

  • Bereite eine große Schüssel oder Pfanne mit warmem Wasser vor. Das Reispapier im Wasser einweichen, bis es weich und gut beweglich ist.
  • Lege das eingeweichte Papier auf einen feuchten Teller und schichte die Füllungen in der Mitte. Falte das Reispapier mit etwas Spannung über die Füllungen, rolle es ein Stück, falte die Seiten ein und rolle dann auch noch das letzte Stück ein. Für die genaue Technik finden sich im Internet einige gute Videos. *

Erdnusssoße

  • Die Erdnussbutter mit Limetten- / Zitronensaft, Sojasauce und Ahornsirup mischen. Wenn es zu fest ist, füge ein wenig warmes Wasser hinzu.

Notizen

*Ich werde bald auch ein Video-Tutorial auf meinem Instagram Account hinzufügen!

Wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst, freue ich mich auf dein Feedback! Verlinke @ginaa_marie99 , damit ich deine Kreation in meiner Story teilen kann 🙂